German Doctors
German Doctors

Unterernährung bekämpfen

Gesundheit durch Ernährung - Ernährungszentrum

Unterernährung bekämpfen

Unterernährung bekämpfen

Rita & Rose sind krank ➠ Unter­ernährung und ihre Folgen

Als die junge Mutter mit Rita und Rose in unsere Slum-Ambulanz in Nairobi kommt, ist unsere ehren­amtliche Ein­satz­ärztin Dr. Hedwig Hogrefe alarmiert. Es gibt deutliche Zei­chen, dass die beiden Zwillings­mädchen an Unter­er­nährung leiden. Gleich nach der Erst­ver­sorgung schickt die Ärztin Mutter und Kinder zum „Nutrition Center“, dem Herz­stück unseres Er­nährungs­programms im Mathare Valley. Er­fahren Sie in diesem Video, wie wir Unter­er­nährung und ihre Folgen be­kämpfen:

Bitte kämpfen Sie jetzt mit uns gegen eine der größten Krank­heits­ursachen: den Hunger. Mit Ihrer Spende sorgen Sie dafür, dass Kinder wie Rita und Rose im Elends­viertel Mathare Valley satt werden und eine Chance haben, gesund aufzu­wachsen!

Die Initiative "Entwicklung wirkt"

Danke, Til!

Schau­spiel-Star Til Schweiger unter­stützt im Rahmen der Initiative "Ent­wick­lung wirkt!" die Arbeit der German Doctors im Slum von Nairobi. Er­fahren Sie mehr über die gemeinsame Initiative der fünf Hilfs­organi­sationen Brot für die Welt, Christoffel Blinden­­mission, German Doctors, Kinder­­not­hilfe und MISEREOR.

Kleine Kämpferin

Essen gibt Kraft

Mit gerade mal 5,7 kg Körper­gewicht kam die damals sieben Monate alte Teresia zu uns. Auch ihre Mutter war in einem schlechten Zu­stand – nach der Trennung von ihrem Mann war sie völlig mittel­los und konnte ihre kleine Tochter nicht aus­reichend ernähren.

Das Mädchen war so unter­gewichtig und schwach, dass wir es sofort in unser Er­nährungs­programm auf­ge­nommen und mit Spezial­nahrung auf­ge­päppelt haben. Zu unserer großen Freude nahm Teresia Monat für Monat zu, während ihre Mutter an unseren Er­nährungs­sprech­stunden und Koch­kursen teil­nahm.

Selbst einen kleinen Rück­schlag, als Teresia an Wind­pocken er­krankte und nur schlecht aß, steckte die kleine Kämpferin gut weg. Mittler­weile hat Teresia Normal­gewicht er­reicht und wir sind über­zeugt, dass sie nun gut ver­sorgt groß werden kann.

Mit 20 Euro finanzieren Sie zwei Packungen der Spezial­nahrung, die unter­ernährten Kindern beim Zu­nehmen hilft. Helfen Sie mit, Unterernährung zu bekämpfen!

Aufpäppeln, versorgen

Hunger stoppen in Kenia

Kenias Haupt­stadt Nairobi ist eine der be­deutendsten Metro­polen des Kontinents – doch fern­ab spiegel­verglaster Fassaden zeigt die Stadt ihr anderes Gesicht: Im Mathare Valley-Slum leben etwa 500.000 Menschen in großer Ar­mut. Ihnen fehlt es am Nötigsten – so auch an Nahr­ungs­mitteln. Unter­ernährung ist weit ver­breitet, be­sonders bei Kindern. Häufig nehmen die Eltern diese gar nicht wahr. Sie kommen in unsere Slum­ambulanz, weil das Kind hustet, Fieber oder Ohren­schmerzen hat. Unsere German Doctors und das ein­heimische Personal sind aber darin geschult, mangel- und unter­ernährte Kinder zu erkennen, und schicken sie dann mit ihren Müttern in unser Er­nährungs­programm. Das ist ins­be­sondere des­halb so wichtig, weil eine akute Unter­ernährung das Immun­system schwächt und Kinder ent­sprechend an­fälliger für lebens­bedrohliche Infektions­krank­heiten werden.

Mit Spezial­nahrung Leben retten

Säug­linge, die nicht oder nur un­zu­reichend ge­stillt werden, er­halten Milch­ersatz­nahrung; ältere Kinder werden unter ärztlicher Kontrolle mit hoch­kalorischer Spezial­nahrung auf­gepäppelt. Wir haben auch jene Kinder im Blick, die Ge­fahr laufen, in die Unter­ernährung ab­zu­rutschen, um auch ihnen die Chance auf eine ge­sündere Ent­wicklung zu geben. In unserem Feeding­center werden täg­lich bis zu 300 warme Mahl­zeiten an die Heran­wachsenden aus­gegeben.

Geschultes Personal

Hunger stoppen in Kenia

Von uns ge­schulte ein­heimische Mit­arbeiter, die das Ver­trauen der Mütter genießen, unter­stützen uns tat­kräftig und engagiert bei den Mütter­schulungen und der medizinischen Be­treuung. Zum festen Team des Er­nährungs­programms gehören insgesamt acht Mitarbeiter – zwei Kranken­schwestern, eine Er­nährungs­beraterin, drei Küchen­kräfte sowie eine Reinigungs­kraft und ein Sicherheits­mit­arbeiter.

Stippvisite im Slum

Damit wir möglichst vielen unter­ernährten Kindern helfen können, sind unsere lokalen Mit­arbeiter regel­mäßig im Slum unter­wegs. Unsere Sozial­arbeiterin und freiwillige Helfer besuchen unsere Patienten in ihrem häus­lichen Um­feld. Dabei machen sie auch andere Mütter unter­ernährter Kinder auf das An­gebot der German Doctors auf­merksam.

Mit 50 Euro leisten Sie einen wichtigen Bei­trag für die Finanzierung der Ge­hälter unseres ein­heimischen Fach­personals.

Umfassend beraten

Beratung im Slum

Neben der Ver­sorgung mit Nahrungs­mitteln sind Schulungen der Mütter zu Themen wie Stillen, Er­nährung mit preis­werten, lokal ver­fügbaren Lebens­mitteln sowie Hygiene ein wichtiger Bestand­teil unserer Arbeit. Zu Be­ginn boten wir die Schulungen nur den Müttern der von uns be­treuten unter­ernährten Kinder an, doch seit 2016 nehmen wir auch Frauen in das Programm mit auf, die schwanger sind oder gerade ent­bunden haben. So können wir bereits früh­zeitig präventiv arbeiten und die jungen Mütter im Bedarfsfall auch über die Still­zeit hinaus betreuen.

Warme Mahl­zeiten für Schulkinder

Zusätz­lich motivieren wir die Mütter, ihre älteren Kinder in die Slum­schulen zu schicken. In zweien davon finanzieren wir den Schülern zudem täglich eine warme Mahlzeit täglich - ein wichtiger Anreiz, die Schule zu besuchen.

Mit 35 Euro ver­sorgen Sie 12 Schüler der Slumschulen eine Woche lang mit warmen Mahl­zeiten.

Die Initiative "Entwicklung wirkt"

Entwicklung wirkt

Wer steht hinter der Initiative?

Die Organisationen Brot für die Welt, die Christoffel Blinden­mission, German Doctors, die Kinder­nothilfe und MISEREOR haben sich zusammen­ge­schlossen, um die Wirksam­keit des inter­nationalen Engagements Deutsch­lands zu er­klären. Gemein­sam tragen wir die Initiative „Ent­wicklung wirkt“.

Was wollen wir damit er­reichen?

Wir sind der Über­zeugung, dass Deutsch­land auf staat­licher und zivil­gesell­schaftlicher Ebene auch weiter­hin inter­national Ver­antwortung tragen muss und nicht nach­lassen darf in der Unter­stützung und Aus­stattung von Fonds, Pro­grammen und lokalen Initiativen, die die Ent­wicklungs­ziele der Welt­gemeinschaft fördern. Denn die Er­folge der Ent­wicklungs­zusammen­arbeit sind viel­fältig und mess­bar: Welt­weit geht die Kinder­sterblich­keit zurück, immer weniger Menschen leben in extremer Armut, immer weniger Menschen leiden an Hunger, die Getreide­produktion steigt, HIV-Infektionen sind stark zurück ge­gangen und es gibt keine Pocken mehr. Die Liste ist lang. Wir sagen: Das Engagement der Organisationen ver­bessert die Lebens­bedingungen an vielen Orten auf der ganzen Welt und sichert somit Wachs­tum und Frieden für alle Menschen, auch für uns. Jeder Euro an Spenden und Steuer­geldern ist gut investiert!

Wer unter­stützt uns dabei?

Mit dabei sind Schau­spieler Jan-Josef Liefers, Top­model Stefanie Giesinger, Dr. Eckart von Hirsch­hausen, Sängerin Mandy Capristo, Schau­spieler Til Schweiger, Pro7-Moderatorin Rebecca Mir, Sänger Max Mutzke, SocialMedia-Königin Julia Beautx, Youtube-Star Gronkh, Schau­spielerin Anna Maria Mühe und Sänger Peter Maffay. Ge­fördert wird die Initiative „Ent­wicklung wirkt“ vom Bundes­ministerium für wirt­schaftliche Zu­sammen­arbeit und Ent­wicklung.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter




Datenschutzeinstellungen

Damit alle Bereiche dieser Website optimal funktionieren, verwenden wir Cookies. Diese helfen uns dabei, möglichst viele Spenden für unsere Hilfsprojekte einzuwerben und dabei so wenig wie nur möglich für Werbung und Verwaltung auszugeben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Facebook
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Google Maps
Technischer Name -
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Geodienste
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Google Tag Manager
Technischer Name -
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Funktion
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Besucherstatistik, Tracking
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name __Secure-3PSIDCC,__Secure-3PSID,__Secure-3PAPISID,YSC,VISITOR_INFO1_LIVE,LOGIN_INFO
Anbieter
Ablauf in Tagen 180
Datenschutz
Zweck Videos
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Wakelet
Technischer Name -
Anbieter Wakelet Limited Ltd., Manchester, UK
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://wakelet.com/privacy.html
Zweck Anzeigen von News und Stories aus Sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Youtube, Instagram
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Hotjar
Technischer Name _hjClosedSurveyInvites,_hjDonePolls,_hjMinimizedPolls,_hjShownFeedbackMessage,_hjid,_hjRecordingLastActivity,_hjTLDTest,_hjUserAttributesHash,_hjCachedUserAttributes,_hjLocalStorageTest,_hjIncludedInPageviewSample,_hjIncludedInSessionSample,_hjAbsoluteSes
Anbieter Hotjar Ltd, Dragonara Business Centre,5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ, 3141 Malta,
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/
Zweck Analyse, Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook
Technischer Name dpr,fr,_fbp
Anbieter Facebook
Ablauf in Tagen 90
Datenschutz https://www.facebook.com/policy.php
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Bing
Technischer Name MUID,_uetsid,_uetvid,_uetsid_exp,_uetvid_exp
Anbieter
Ablauf in Tagen 390
Datenschutz
Zweck Tracking, Werbung
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Adform
Technischer Name TPC,GCM,CM,CM14,token,otsid,uid,cid,adtrc,DigiTrust.v1.identity
Anbieter Adform A/S, Wildersgade 10B, 1st floor, DK-1408 Copenhagen, Denmark
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/product-and-services-privacy-policy/
Zweck Tracking, Werbung
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao
Technischer Name PHP SESSION ID,FE_USER_AUTH,donate_teaser_02,csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck 0
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHP SESSION ID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao
Technischer Name PHPSESSID,donate_teaser_02
Anbieter
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz
Zweck Funktion
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt