German Doctors
German Doctors

Vorstand

Vorstand

Vorstand

Vorstand

Dr. Harald Kischlat

Dr. Harald Kischlat - Vorstand German Doctors e.V.

1967 in Berlin geboren ist Dr. Harald Kischlat seit 2002 für German Doctors tätig. Nach seiner Ausbildung zum Dr. phil. an der FU Berlin und der Universität Bonn, war er wissenschaftlicher Mitarbeiter des Albertus-Magnus-Instituts in Bonn, absolvierte verschiedene Stationen im IT Consulting und war von 2002 - 2006 stellvertretender und von 2006 - 2010 leitender Geschäftsführer bei German Doctors. Derzeit ist er Vorstand des Vereins. Der Vater zweier erwachsener Kinder besucht regelmäßig Projekte vor Ort, um sich dort mit den lokalen Teams austauschen und gemeinsam mit seiner Vorstandskollegin Dr. Christine Winkelmann die Weiterentwicklung der Projekte fördern zu können. Seine 2011 aufgenommene Tätigkeit im Vorstand umfasst die Leitung des Vereins, administrative Tätigkeiten, die Verwaltung der Partnerprojekte, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. Sein Anliegen ist es, die finanzielle Grundlage der Arbeit zu sichern und die besten Bedingungen für alle organisatorischen Abläufe herzustellen, damit bereits vorhandene Projekte weiterverfolgt werden können und neue wirkungsvolle Projekte für Menschen in Entwicklungsländern geschaffen werden.

Dr. Christine Winkelmann

Dr. Christine Winkelmann - Vorstand German Doctors e.V.

Dr. Christine Winkelmann ist Teil des hauptamtlich arbeitenden Vorstands von German Doctors e. V. und verantwortlich für die Projektbetreuung und -entwicklung. In ihrem Zuständigkeitsbereich liegen damit auch die Einsätze der German Doctors vor Ort. Frau Dr. Winkelmann widmet sich der Pflege bestehender und dem Aufbau neuer Kooperationen in den Projektländern sowie der inhaltlichen Weiterentwicklung der Projekte.

Bevor Frau Dr. Winkelmann 2019 ihre Tätigkeit bei German Doctors aufgenommen hat, war sie bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung als Referatsleiterin und stellvertretende Abteilungsleiterin tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte lagen in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention, Zusammenarbeit mit der WHO, sexuelle und reproduktive Gesundheit sowie HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen. Nach ihrer Promotion im Bereich der Modernen China Studien an der Universität zu Köln war sie ehrenamtlich tätig beim Aktionsbündnis gegen AIDS und hat als entwicklungspolitische Gutachterin für verschiedene Organisationen im Feld der Entwicklungszusammenarbeit gearbeitet.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter