German Doctors
German Doctors

Peter Maffay für die German Doctors

Peter Maffay für die German Doctors

Peter Maffay für die German Doctors

Peter Maffay für die German Doctors

Hat Peter Maffay tatsächlich Tuberkulose?

Ent­warnung: Peter Maffay hat zum Glück keine Tuberkulose! Zwar guckt er auf An­weisung unseres Foto­grafen ganz schön ernst in die Kamera – eigent­lich ist er aber bestens ge­launt. Kein Wunder, schließ­lich drehen wir bei strahlendem Sonnen­schein in Maffays Ton­studio am Starn­berger See. Mit dabei: Der junge Arzt Tobias Pagel, der 2018 ehren­amtlich für die German Doctors in Kalkutta ge­arbeitet hat. Was die beiden hinter den Kulissen ge­meinsam erlebt haben, sehen Sie in diesem Making Of-Video:

Die Initiative "Entwicklung wirkt"


Danke, Peter!

Sänger Peter Maffay unter­stützt im Rahmen der Initiative "Ent­wick­lung wirkt!" die Arbeit der German Doctors im Slum von Kalkutta. Er­fahren Sie mehr über die gemeinsame Initiative der fünf Hilfs­organi­sationen Brot für die Welt, Christoffel Blinden­­mission, German Doctors, Kinder­­not­hilfe und MISEREOR.

So helfen die German Doctors in Kalkutta

Spenden für Kalkutta

In den Slums von Kalkutta leben die Menschen auf engstem Raum. Die hygienischen Be­dingungen sind katastrophal, die Luft ist furcht­bar ver­schmutzt. Tuber­kulose, Krätze und Pilz­infektionen haben leichtes Spiel. Und hier arbeiten die German Doctors seit 1983, denn es gilt, Krank­heiten möglichst früh zu er­kennen und konsequent zu be­handeln. Täg­lich fahren deutsche Einsatz­ärztinnen und -ärzte mit ein­heimischen Mit­arbeitern unter­schiedliche Stand­orte in den Slums an, um die Menschen medizinisch zu ver­sorgen. Neben der basis­medizinischen Be­handlung steht der Kampf gegen Tuberkulose im Mittel­punkt. Dabei ist es be­sonders wichtig, die Krank­heit frühzeitig zu be­handeln, um die An­steckung weiterer Familien­mit­glieder zu ver­meiden.

Tuber­kulose-Krankenhaus für Kinder und Frauen

Bei be­sonders schweren und komplexen Tuber­kulose-Er­krankungen ist ist oft­mals ein mehr­monatiger Kranken­haus­auf­ent­halt nötig. Die German Doctors haben daher ein Tuber­kulose-Kranken­haus für Frauen und eines für Kinder ge­gründet. Im "Pushpa Home" be­kommen die Kleinen nicht nur wichtige Medikamente, sondern werden auch von einem Lehrer unter­richtet.

Peter Maffay engagiert sich

Peter Maffay Charity

„Die German Doctors retten tausenden Frauen und Kindern in Kalkutta das Leben und geben ihnen eine Perspek­tive, um sich selbst helfen zu können. Das ver­dient unseren Respekt und unsere Unter­stützung!"

Peter Maffay
Sänger

Die Initiative "Entwicklung wirkt"

Entwicklung wirkt

Wer steht hinter der Initiative?

Die Organisationen Brot für die Welt, die Christoffel Blinden­mission, German Doctors, die Kinder­nothilfe und MISEREOR haben sich zusammen­ge­schlossen, um die Wirksam­keit des inter­nationalen Engagements Deutsch­lands zu er­klären. Gemein­sam tragen wir die Initiative „Ent­wicklung wirkt“.

Was wollen wir damit er­reichen?

Wir sind der Über­zeugung, dass Deutsch­land auf staat­licher und zivil­gesell­schaftlicher Ebene auch weiter­hin inter­national Ver­antwortung tragen muss und nicht nach­lassen darf in der Unter­stützung und Aus­stattung von Fonds, Pro­grammen und lokalen Initiativen, die die Ent­wicklungs­ziele der Welt­gemeinschaft fördern. Denn die Er­folge der Ent­wicklungs­zusammen­arbeit sind viel­fältig und mess­bar: Welt­weit geht die Kinder­sterblich­keit zurück, immer weniger Menschen leben in extremer Armut, immer weniger Menschen leiden an Hunger, die Getreide­produktion steigt, HIV-Infektionen sind stark zurück ge­gangen und es gibt keine Pocken mehr. Die Liste ist lang. Wir sagen: Das Engagement der Organisationen ver­bessert die Lebens­bedingungen an vielen Orten auf der ganzen Welt und sichert somit Wachs­tum und Frieden für alle Menschen, auch für uns. Jeder Euro an Spenden und Steuer­geldern ist gut investiert!

Wer unter­stützt uns dabei?

Mit dabei sind Schau­spieler Jan-Josef Liefers, Top­model Stefanie Giesinger, Dr. Eckart von Hirsch­hausen, Sängerin Mandy Capristo, Schau­spieler Til Schweiger, Pro7-Moderatorin Rebecca Mir, Sänger Max Mutzke, SocialMedia-Königin Julia Beautx, Youtube-Star Gronkh, Schau­spielerin Anna Maria Mühe und Sänger Peter Maffay. Ge­fördert wird die Initiative „Ent­wicklung wirkt“ vom Bundes­ministerium für wirt­schaftliche Zu­sammen­arbeit und Ent­wicklung.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter