Ärzte helfen weltweit
Ärzte helfen weltweit
Mutter als Teenager
Mutter als Teenager in Kenia

Teenager­schwanger­schaften ver­hindern

Viele junge Mädchen in Kenia müssen ihre Schul­­ausbildung ab­brechen, weil sie schwanger werden. Um dies zu ändern haben wir ein Projekt zur Re­duzierung von Teenager­schwanger­schaften ge­startet. Das Bundes­ministerium für wirt­schaftliche Zusammen­arbeit und Entwicklung unter­stützt uns dabei finanziell. Durch diese Förderung wird jeder Euro, den Sie spenden, vervierfacht!

Jocelyn ist erst 15 – und schon Mutter. Die Geburt ihres Sohnes hätte sie beinahe jeder Perspek­tive beraubt, dem Leben in Armut zu ent­kommen. Doch dank der Unterstützung der German Doctors kam es anders für die junge Mutter. Andere haben aber nicht so viel Glück wie Jocelyn und brauchen Hilfe.

Unter­stützen Sie unser Projekt zur Re­duzierung von Teenager­schwanger­schaften, damit Mädchen wie Jocelyn künftig besser auf­geklärt werden. Jede Spende von Ihnen wird derzeit ver­vier­facht!

Spenden für Jocelyn

Die Schwanger­schaft war ein Schock

Der Warte­saal der Ambu­lanz der German Doctors in Kilifi ist gut ge­füllt. Auch Jocelyn ist unter den Wartenden. Husten und Fieber ihres klei­nen Sohnes bereiten ihr Sorgen und sie ist froh, dass sie und ihr Sohn hier kosten­frei medi­zinisch behan­delt werden.

Gemein­sam mit ihrer Mutter lebt sie, wie die meisten Menschen in der Region, in einer beschei­denen Hütte aus Lehm und Palm­wedeln. In der Regen­zeit tropft es zuweilen durch die einfa­chen Dächer. Die Dürren der letzten Jahre haben die Armut vergrö­ßert, und nun steigen durch den Ukraine­krieg auch noch die Lebens­mittel- und Benzin­preise. Jocelyns Mutter lebt als Tage­löhnerin von der Hand in den Mund.

Aus Angst wird Hoffnung

Die Schwanger­schaft war zunächst ein Schock für das Mädchen, das sich heute selbst­bewusst und liebe­voll um ihr Kind kümmert. Der Vater, damals ein guter Freund, hat den Kontakt zu ihr abge­brochen, als sie ihm sagte, dass sie ein Kind von ihm erwarte. Jocelyn hatte Glück: Direkt nachdem der Lang­zeit­arzt der German Doctors die Schwanger­schaft fest­gestellt hatte, brachte er das Mädchen zu Consolata, die sich als Kinder­schutz­beauftragte fürsorg­lich um die vielen Teenager­mütter in den Dörfern rund um die Ambulanz kümmert.

Kinderschutzbeauftragte Consolata

"Ich habe Jocelyn gesagt, schwanger zu sein bedeutet nicht das Ende der Welt, und sie ermutigt, auch während der Schwanger­schaft weiter zur Schule zu gehen. Neben ihrem Baby ist Bildung das Wichtigste! Um ihrer Tochter den Schul­besuch zu ermög­lichen, passt ihre Mutter nahe­zu jeden Tag bis nach Schul­schluss auf den Kleinen auf und hilft erst dann bei der Fel­darbeit. Mit dem Schul­leiter haben wir verein­bart, dass sie in den Pausen nach Hause darf, um ihr Baby zu stillen."

Consolata Liseche
Kinder­schutz­beauf­tragte der German Doctors

Eine Zukunft für Teenager­mütter

Jocelyn ist mit ihrem Schick­sal nicht allein. Viele junge Mädchen müssen ihre Schul­ausbildung abbrechen, weil sie gewollt oder unge­wollt Mutter werden. Grund dafür ist vor allem die Mischung aus man­gelnder Auf­klärung und Armut. Die Kinder werden bis zum Alter von 18 Jahren nicht offiziell aufge­klärt, und sie haben auch keinen Zugang zu Verhütungs­mitteln. Jocelyn hatte dabei noch Glück im Unglück: Sie hatte einver­nehm­lichen Sex. Unter den Teenie­müttern sind viele Vergewaltigungsopfer.

Spenden für Jocelyn

Jocelyn wird ihren Weg gehen - dank der Hilfe der German Doctors

Jocelyn ist von Herzen dank­bar über die Unter­stütz­ung, die ihr ent­gegen­ge­bracht wird. Auch nach der Geburt, als die Brüder ihres verstor­benen Vaters sie vor die Tür setzen wollten, weil sie Schande über die Familie gebra­cht habe, war Consolata für sie da. Jocelyn gibt nun alles dafür, um einen guten Schul­ab­schluss zu erreichen und später eine feste Arbeit zu finden. Nur so kann sie sich auch um ihre Mutter und ihren Sohn kümmern. Mit der Unter­stützung von Menschen, die es gut mit ihr meinen, wird Jocelyn sie das Best­mögliche erreichen!

Unter­stützen Sie uns dabei, minder­jährigen Müttern zur Seite zu stehen - während der Schwanger­schaft und nach der Geburt. 50 Euro reichen aus, um Mutter und Kind sicher durch die Schwanger­schaft be­glei­ten.

Ihre Spende

Eine regelmäßige Spende hilft langfristig und besonders nachhaltig!


Persönliche Daten

Bitte nennen Sie uns Ihre Anschrift, damit wir Ihnen eine Spenden­bescheinigung zu­senden können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um den Eingang Ihrer Spende zu bestätigen.

Ihre Zahlungsart

Wählen Sie zwischen dem bequemen Lastschrift­verfahren, PayPal und der Zahlung per Kreditkarte.

Ihre Spende wird bis auf Widerruf im gewählten Rhythmus eingezogen. Eine Kündigung der Dauerspende kann jederzeit und ohne Einhaltung von Fristen erfolgen.

Bankverbindung Lastschriftverfahren

Bitte geben Sie Ihre Kreditkarten-Daten ein

* Pflichtfelder


Sicheres Spenden

Die Daten werden über eine verschlüsselte SSL Internet-Verbindung übertragen und sind zu jedem Zeitpunkt sicher.

Wer wir sind

German Doctors e.V. – unser Name ist Programm! Wir ent­senden Ärztinnen und Ärzte zu ehren­amtlichen, sechs­wöchigen Hilfs­einsätzen in medi­zinisch unter­versorgte Gebiete, vor­wiegend in Ländern des Globalen Südens. In den Slums von Millionen­städten, länd­lichen Armuts­regionen, Flüchtlings­unter­künften und auf einem zivilen Seenotrettungsschiff versorgen wir extrem bedürftige Menschen basismedizinisch. Zudem bilden wir lokale Gesundheitskräfte aus, um die unzureichende medi­zinische Versorgung vor Ort nach­haltig zu stärken. Seit Gründung des Vereins im Jahr 1983 leisteten mehr als 3.500 German Doctors rund 7.700 Einsätze in 13 verschiedenen Ländern. Das ist gleich­bedeutend mit rund 13 Millionen Patienten­kontakten!

Newsletter abonnieren

Was gibt es Neues? Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an und erfahren Sie aus erster Hand alles über unsere Projekte, aktuelle Themen und Veranstaltungen.

Datenschutzeinstellungen

Damit alle Bereiche dieser Website optimal funktionieren, verwenden wir Cookies. Diese helfen uns dabei, möglichst viele Spenden für unsere Hilfsprojekte einzuwerben und dabei so wenig wie nur möglich für Werbung und Verwaltung auszugeben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name __Secure-3PSIDCC,__Secure-3PSID,__Secure-3PAPISID,YSC,VISITOR_INFO1_LIVE,LOGIN_INFO
Anbieter
Ablauf in Tagen 180
Datenschutz
Zweck Videos
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Wakelet
Technischer Name -
Anbieter Wakelet Limited Ltd., Manchester, UK
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://wakelet.com/privacy.html
Zweck Anzeigen von News und Stories aus Sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Youtube, Instagram
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Omniconvert
Technischer Name mktz_sess, mktz_client
Anbieter Omniconvert
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz
Zweck A/B Testing, Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Hotjar
Technischer Name _hjClosedSurveyInvites,_hjDonePolls,_hjMinimizedPolls,_hjShownFeedbackMessage,_hjid,_hjRecordingLastActivity,_hjTLDTest,_hjUserAttributesHash,_hjCachedUserAttributes,_hjLocalStorageTest,_hjIncludedInPageviewSample,_hjIncludedInSessionSample,_hjAbsoluteSes
Anbieter Hotjar Ltd, Dragonara Business Centre,5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ, 3141 Malta,
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/
Zweck Analyse, Tracking
Erlaubt
Gruppe Funktionell
Name Google Tag Manager
Technischer Name -
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Funktion
Erlaubt
Gruppe Funktionell
Name Google Maps
Technischer Name -
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Geodienste
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Besucherstatistik, Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Ads
Technischer Name Google Ads
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Bing
Technischer Name MUID,_uetsid,_uetvid,_uetsid_exp,_uetvid_exp
Anbieter
Ablauf in Tagen 390
Datenschutz
Zweck Tracking, Marketing
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Adform
Technischer Name TPC,GCM,CM,CM14,token,otsid,uid,cid,adtrc,DigiTrust.v1.identity
Anbieter Adform A/S, Wildersgade 10B, 1st floor, DK-1408 Copenhagen, Denmark
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/product-and-services-privacy-policy/
Zweck Tracking, Marketing
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Cookie-Entscheidung ändern