German Doctors
German Doctors

Zum Ausbruch des Ebola-Virus in Sierra Leone

Wir stehen dort vor der schwierigen Entscheidung, einerseits die Menschen nicht medizinisch unversorgt lassen zu wollen. Andererseits müssen wir unser Personal, die keine Experten für diese Krankheit sind, schützen.

Zum Schutz vor der Krankheit wurden in unserem Krankenhaus in Sierra Leone die Hygienemaßnahmen drastisch verschärft. Außerdem durchläuft nun jeder Patient bevor er das Krankenhaus betritt eine Eingangsuntersuchung, bei der er auf mögliche Symptome untersucht und im Verdachtsfall eine Blutprobe genommen wird. Vor Ort wurden Trainings und Schulungen des Personals durchgeführt, damit sie auf evtl. auftretende Ebola-Fälle bestmöglich vorbereitet sind. Auf die Notwendigkeit verstärkter Hygiene wurde intensiv hingewiesen. Personal und Leitungsgremium nehmen die Situation sehr ernst. Die Hygienebeauftragten halten zudem engen Kontakt zu lokalen Regierungsstellen und zu internationalen Helfern. Den Arztkollegen stellten wir einen Experten des Missionsärztlichen Instituts zur Seite, der das Projekt besuchte, um die Schutzmaßnahmen zu überprüfen. Professor Stich war sehr beeindruckt von den Leistungen des Teams. Hier ein kurzes Zitat aus seinem Bericht mit seiner Einschätzung der Lage:

"EHF is a clear and present danger to the Eastern part of Sierra Leone, possibly to the whole country. It is an extremely dangerous disease requiring an utmost level of vigilance and professionalism. Many shortcomings can be identified on how the governmental health authorities are currently dealing with the situation. Serabu is much better prepared than most other health facilities in the country“.

Wir stehen gerade vor der schwierigen Situation, die Menschen in Serabu auch in Zeiten von Ebola nicht unversorgt lassen zu wollen, gleichzeitig aber unser Personal – und darunter vor allem die deutschen Einsatzärzte – unbedingt schützen zu müssen.

Da die Situation in Sierra Leone zurzeit nicht kontrollierbar ist, haben wir auf Anraten von Professor Stich die Entscheidung getroffen, vorerst keine weiteren deutschen 6-Wochen-Ärzte ins Land zu schicken. Die erfahrene deutsche Langzeitärztin wird in Sierra Leone bleiben und die einheimischen Mitarbeiter unterstützen.

Erfreulicherweise sind unsere einheimischen Auszubildenden inzwischen in der Lage, viele Bereiche wie beispielsweise die Anästhesie und die Kinderstation zu übernehmen. Dafür gebührt allen Kolleginnen und Kollegen, die bereits in Serabu gearbeitet haben, ein großer Dank: Ihr habt die CHOs und die Schwestern ausgebildet, sodass das Krankenhaus nun die Chance hat, seine Kranken zu versorgen. Für die Chirurgie/operative Geburtshilfe haben wir vorläufig einen sierra-leonischen CHO gewinnen können, der seine Ausbildung gerade abgeschlossen hat. Unsere deutsche Langzeitärztin, mit der wir in engem Kontakt stehen, wird vorerst im Projekt bleiben. Wir beobachten die Situation permanent und hoffen auf eine baldige Eindämmung dieser schlimmen Krankheit, sodass wir guten Gewissens wieder deutsche Einsatzärzte schicken können. Aktuelle Informationen findest Du stets auf unserer Website: www.german-doctors.de  

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter




Datenschutzeinstellungen

Damit alle Bereiche dieser Website optimal funktionieren, verwenden wir Cookies. Diese helfen uns dabei, möglichst viele Spenden für unsere Hilfsprojekte einzuwerben und dabei so wenig wie nur möglich für Werbung und Verwaltung auszugeben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Facebook
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Google Maps
Technischer Name -
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Geodienste
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Google Tag Manager
Technischer Name -
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Funktion
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Besucherstatistik, Tracking
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name __Secure-3PSIDCC,__Secure-3PSID,__Secure-3PAPISID,YSC,VISITOR_INFO1_LIVE,LOGIN_INFO
Anbieter
Ablauf in Tagen 180
Datenschutz
Zweck Videos
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Wakelet
Technischer Name -
Anbieter Wakelet Limited Ltd., Manchester, UK
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://wakelet.com/privacy.html
Zweck Anzeigen von News und Stories aus Sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Youtube, Instagram
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Hotjar
Technischer Name _hjClosedSurveyInvites,_hjDonePolls,_hjMinimizedPolls,_hjShownFeedbackMessage,_hjid,_hjRecordingLastActivity,_hjTLDTest,_hjUserAttributesHash,_hjCachedUserAttributes,_hjLocalStorageTest,_hjIncludedInPageviewSample,_hjIncludedInSessionSample,_hjAbsoluteSes
Anbieter Hotjar Ltd, Dragonara Business Centre,5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ, 3141 Malta,
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/
Zweck Analyse, Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook
Technischer Name dpr,fr,_fbp
Anbieter Facebook
Ablauf in Tagen 90
Datenschutz https://www.facebook.com/policy.php
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Bing
Technischer Name MUID,_uetsid,_uetvid,_uetsid_exp,_uetvid_exp
Anbieter
Ablauf in Tagen 390
Datenschutz
Zweck Tracking, Werbung
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Adform
Technischer Name TPC,GCM,CM,CM14,token,otsid,uid,cid,adtrc,DigiTrust.v1.identity
Anbieter Adform A/S, Wildersgade 10B, 1st floor, DK-1408 Copenhagen, Denmark
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/product-and-services-privacy-policy/
Zweck Tracking, Werbung
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao
Technischer Name PHP SESSION ID,FE_USER_AUTH,donate_teaser_02,csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck 0
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHP SESSION ID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao
Technischer Name PHPSESSID,donate_teaser_02
Anbieter
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz
Zweck Funktion
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt