• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Neues aus den Projekten

Neues Gebäude für Mindoro

Mindoro

In die Jahre gekommen ist unser Domizil im Süden von Mindoro in Mansalay. Es ist sehr baufällig und muss im Zuge der Standortverlegung von Manila nach Mindoro und der Konzentration unserer Arbeit auf die Heimat der Mangayans neu gebaut werden.

Zeitlich drängt uns der Bau der Gebäudeteile, welche die Apotheke und die Lagerräume beherbergen sollen, da unser Standort Manila Ende des Jahres übergeben wird und dann die Materialien umgezogen werden müssen. Später soll dann der Bau der Räume für unsere Tuberkulose-Ambulanz folgen, in der Verdachtsfälle untersucht und getestet sowie im positiven Fall weiter behandelt und betreut werden. Außerdem sind Zimmer für Patienten geplant, die ihnen zur Übernachtung dienen, falls sie ins benachbarte staatliche Krankenhaus überwiesen wurden, aber noch nicht aufgenommen werden konnten. Und natürlich sind Zimmer für unsere Einsatzärzte aus Deutschland geplant. Für den ersten Bauabschnitt benötigen wir 50.000 Euro. Noch steht die Finanzierung auf sehr wackligen Beinen, jede Spende hilft uns sehr.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter