German Doctors
German Doctors

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Apotheker in Serabu

Apotheker in Serabu

„Medizin ein Viertel, gesunder Menschenverstand drei Viertel“ lautet ein indisches Sprichwort. Damit das richtige „Viertel“ Medizin in unserem Hospital in Serabu stets vorrätig ist, schult ein Apotheker derzeit unentgeltlich die einheimischen Mitarbeiter.

Wir freuen uns sehr, mit dem jungen niederländischen Ärztepaar eine hochmotivierte Besetzung für die Stelle der Langzeitärztin Die richtige Diagnose unserer ehrenamtlich tätigen Einsatzärzte ist meist nur der erste Schritt auf dem Weg hin zur Genesung unserer Patienten, die Gabe wirkungsvoller Medikamente in der Regel ein weiterer unerlässlicher. Damit diese in unserem Buschkrankenhaus in Sierra Leone immer verfügbar sind, schult ein „Apotheker ohne Grenzen“ aktuell unsere einheimischen Mitarbeiter im Aufbau einer professionellen Bestellstruktur. Zudem bringt er ihnen bei, Bedarfe einzuschätzen und bei Medikamentenknappheit rechtzeitig und richtig zu reagieren. In den zehn Wochen seines Aufenthaltes in unserem Serabu-Projekt will der Arzneihändler auch die Listen der vor Ort zu verordnenden Medikamente und verwendeten Materialien (Verbandszeug, Wundpflaster u.ä.) auf den neuesten Stand bringen. Es ist also einiges zu tun, und wir sind sehr dankbar für seine tatkräftige Unterstützung!

Zurück

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter