German Doctors
German Doctors

Neues aus den Projekten

Bangladesch: Erweiterung unserer Ambulanzarbeit

In Dhaka werden Workshops abgehalten

Viele privaten Gesundheitseinrichtungen und Praxen sind in Bangladesch geschlossen. Es ist sehr schwer, an Covid-19-Tests zu kommen. Und nur bei einem negativen Testergebnis findet man Aufnahme in die staatlichen Krankenhäuser. Zudem steigt die Zahl der an Covid-19-Infizierten weiter an. All diese Nachrichten besorgen uns sehr. Umso mehr freuen wir uns, dass wir die Ambulanzarbeit für unsere Patientinnen und Patienten erweitern können. Dies ist ein kleiner Lichtblick für die Menschen.

Unsere medizinische Arbeit in Chittagong

In Chittagong ist unsere feste Ambulanz, das Medical Centre for the Poorest of the Poor (MCCP) ab Mitte August wieder ganztags geöffnet. Seit Ende Juni arbeiteten wir wieder nach der erzwungenen Pause, allerdings nur halbtags. Unsere Kapazität zu erweitern ist sehr wichtig, denn bislang mussten wir jeden Tag Patientinnen und Patienten wegschicken. Dies ist schlimm für die Menschen, die medizinische Behandlung benötigen, und sehr belastend für unsere Mitarbeitenden. Viele private Krankenhäuser und Ambulanzen sind geschlossen. Anlaufstellen für medizinische Beratung und Behandlung gibt es zurzeit viel zu wenige. Daher besteht nun die große Hoffnung, dass wir mit der Erweiterung der Sprechstunde mehr Patientinnen und Patienten gerecht werden können. In Chittagong arbeiten wir vertretungsweise mit einem einheimischen Arzt und einer Ärztin, bis Ihr wieder reisen könnt.

Sorge um die Kinder im Ernährungsprogramm

Unser einheimisches Team verteilt weiterhin Essenspakete an die Familien unserer kleinen Patientinnen und Patienten aus dem Ernährungsprogramm. Kürzlich haben wir weitere Kinder in unser Programm aufgenommen, sodass nun 62 Familien die Pakete bekommen. Unser Team äußerte die Sorge, dass die Kleinen abgenommen haben könnten, da allgemein ein Anstieg von Unterernährung in der Bevölkerung zu beobachten sei. Daher haben unsere Mitarbeitenden die Kleinkinder gewogen und gemessen, um festzustellen, wie sich ihr Ernährungs- und Allgemeinzustand in den letzten Monaten, in denen sie nicht wie sonst zu uns ins Zentrum kommen konnten, entwickelt hat. „Einige Kinder haben sich sehr gut entwickelt, andere aber auch sehr schlecht. Es ist deutlich zu erkennen, welche Familien die Essenspakete für ihre Kinder nutzen und welche nicht“, erklärt Projektkoordinator Brayan Anthony. Ab September ist geplant gekochtes Essen an die Mütter auszugeben und dabei soll darauf geachtet werden, dass besonders „kinderfreundlich“ gekocht wird, damit es vorrangig den Kleinen zu Gute kommt.

Ausweitung unserer Arbeit in Dhaka

In Dhaka können wir nun alle unsere drei Ambulanzstandorte wieder anfahren und dort die Menschen medizinisch behandeln. Unsere Sprechstunden finden in der Region der Textilindustrie statt, wo viele benachteiligte Menschen leben. Sie leben dort in langen engen Gassen in Steingebäuden, in denen sie mit der ganzen Familie nur ein oder zwei Zimmer bewohnen. Aktuell suchen circa 30 Patienten pro Tag bei uns Hilfe. Da auch dort die Ambulanzen nun wieder ganztags geöffnet sind, verteilt unser Team Flyer an den Fabriken, um die Menschen über die Wiedereröffnung unserer Angebote zu informieren. Darüber hinaus finden vermehrt Screenings in den Slums statt, um Menschen bei Bedarf gezielt auf unsere Einrichtungen zu verweisen und einen direkten Zugang zu ermöglichen. Zu Eurer Vertretung gibt es mittlerweile einen kleinen Pool an einheimischen Medizinern und einer Medizinerin, die bei Bedarf angefragt werden können. Es arbeiten immer zwei Ärzte gleichzeitig. Die Ärztin ist drei Tage pro Woche für uns tätig, was besonders wichtig ist, da wir zurzeit ungewöhnlich viele schwangere Frauen in der Sprechstunde haben und diese gerne von einer Frau behandelt werden. Die Anzahl der Schwangeren haben sich, wenn man die Patientenanzahl berücksichtigt, vervierfacht. „Der Zugang zu Verhütungsmitteln war in den vergangenen Monaten erschwert bzw. unmöglich. Dies und die zusätzliche Zeit zuhause durch Ausgangsbeschränkungen sind vermutlich die Ursachen, für die auffallende Zunahme an Schwangerschaften“, erklärt Projektkoordinator Gilbert aus unserem Team in Dhaka. Um adäquat auf die schwangeren Frauen einzugehen, organisiert das Team nun spezielle Treffen für diese, um auf ihre Bedürfnisse und Fragen einzugehen. Die erste Veranstaltung findet diese Woche statt.

Öffentliches Leben in Bangladesch

In Dhaka und Chittagong ist der Lockdown mittlerweile erleichtert: Fabriken wurden wiedereröffnet, Geschäfte sind offen und die Bevölkerung darf sich frei bewegen, auch wenn das nach offizieller Verlautbarung nur in dringend notwendigen Situationen getan werden soll. Öffentliche Verkehrsmittel transportieren noch immer eine limitierte Anzahl an Menschen zu höheren Fahrpreisen. Schulen dagegen sind noch geschlossen, sollen aber ab 1. September wieder öffnen.
Viele der Textilarbeiterinnen leiden unter mangelnden Aufträgen und dadurch Lohnausfällen und Kündigungen. Die Lage vor Ort und die Gesetze der Regierung verändern sich schnell. Wir beobachten dies alles genau und passen unsere Hilfe so gut es geht an die Bedürfnisse unserer Patienten und die bestehenden Möglichkeiten an.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter




Datenschutzeinstellungen

Damit alle Bereiche dieser Website optimal funktionieren, verwenden wir Cookies. Diese helfen uns dabei, möglichst viele Spenden für unsere Hilfsprojekte einzuwerben und dabei so wenig wie nur möglich für Werbung und Verwaltung auszugeben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Omniconvert
Technischer Name mktz_sess, mktz_client
Anbieter Omniconvert
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz
Zweck A/B Testing, Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Google Maps
Technischer Name -
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Geodienste
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Google Tag Manager
Technischer Name -
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Funktion
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Besucherstatistik, Tracking
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name __Secure-3PSIDCC,__Secure-3PSID,__Secure-3PAPISID,YSC,VISITOR_INFO1_LIVE,LOGIN_INFO
Anbieter
Ablauf in Tagen 180
Datenschutz
Zweck Videos
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Wakelet
Technischer Name -
Anbieter Wakelet Limited Ltd., Manchester, UK
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://wakelet.com/privacy.html
Zweck Anzeigen von News und Stories aus Sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Youtube, Instagram
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Hotjar
Technischer Name _hjClosedSurveyInvites,_hjDonePolls,_hjMinimizedPolls,_hjShownFeedbackMessage,_hjid,_hjRecordingLastActivity,_hjTLDTest,_hjUserAttributesHash,_hjCachedUserAttributes,_hjLocalStorageTest,_hjIncludedInPageviewSample,_hjIncludedInSessionSample,_hjAbsoluteSes
Anbieter Hotjar Ltd, Dragonara Business Centre,5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ, 3141 Malta,
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/
Zweck Analyse, Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook
Technischer Name dpr,fr,_fbp
Anbieter Facebook
Ablauf in Tagen 90
Datenschutz https://www.facebook.com/policy.php
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Bing
Technischer Name MUID,_uetsid,_uetvid,_uetsid_exp,_uetvid_exp
Anbieter
Ablauf in Tagen 390
Datenschutz
Zweck Tracking, Werbung
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Adform
Technischer Name TPC,GCM,CM,CM14,token,otsid,uid,cid,adtrc,DigiTrust.v1.identity
Anbieter Adform A/S, Wildersgade 10B, 1st floor, DK-1408 Copenhagen, Denmark
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/product-and-services-privacy-policy/
Zweck Tracking, Werbung
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao
Technischer Name PHP SESSION ID,FE_USER_AUTH,donate_teaser_02,csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck 0
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHP SESSION ID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt