• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Aktuelles

Zerstörung nach Taifun Hagupit

Taifun Hagupit Nothilfe

Zerstörung nach Taifun Hagupit

Ein Jahr nach Haiyan ist erneut ein schwerer Tropensturm über die Philippinen hinweg gezogen – diesesmal waren die Menschen besser vorbereitet, so dass zum Glück größten­teils nur Sach­schäden entstanden sind. Doch vieles von dem, was nach Taifun Haiyan aufgebaut wurde, ist nun wieder zerstört worden.

Von der erneuten Zerstörung durch Taifun Hagupit sind insbesondere die Menschen betroffen, die bereits vor einem Jahr am meisten leiden mussten und teilweise bis heute auf Hilfe angewiesen sind: Noch immer hausen Tausende in Behelfsunterkünften, mangelt es vielerorts an Nahrungs­mitteln und die medizinische Versorgung kranker Menschen ist weiterhin unzureichend.

Abgeschlossen sind unsere Hilfsmaßnahmen auf den Philippinen daher noch immer nicht - und durch Taifun Hagupit wird zusätzliche Unterstützung nötig sein. Derzeit warten wir auf die Rückmeldung unserer lokalen Mitarbeiter, die am besten abschätzen können, wo unsere Hilfe in der jetzigen Situation am dringendsten gebraucht wird.

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter