• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Alle Nachrichten

Nachrichten

Erdbeben in Nepal

Erdbeben in Nepal

Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal sind die German Doctors als assoziiertes Mitglied im Bündnis Entwicklung Hilft an den Nothilfemaßnahmen unterstützend beteiligt. Derzeit wird abgeklärt, ob Ärzte aus dem Kreis der German Doctors in Projekten der anderen Mitglieds­organisationen sinnvoll eingesetzt werden können.

Weiterlesen »

Sierra Leone nach Ebola

Wie geht es weiter in Serabu?

Nach wie vor ist die Ebola-Epidemie in Sierra Leone nicht unter Kontrolle. Immerhin: Unser Ebola-Aufklärungsprojekt läuft gut. Das Aufweichen der Sicherheits­vorkehrungen im Land – die Wieder­aufnahme des Schulbetriebs, der Abbau der Straßenblockaden und Fieber­mess­stationen – be­unruhigt uns ein wenig. Möglicherweise ist es noch zu früh?

Weiterlesen »

Warner Music spendet an German Doctors

Grund zur Freude: Großzügige Spende

Warner Music, langjähriges Mitglied im Unterstützerkreis der German Doctors, und Neuland Concerts überreichten uns im Rahmen der Y’akoto-Tour einen Spendenscheck in Höhe von 8.000 Euro. Die Spendensumme ergab sich aus den Ticketerlösen von Y'akotos „Moody Blues“-Tour. Pro verkauftem Ticket gingen zwei Euro an unsere Hilfsprojekte.

Weiterlesen »

Der Spendenkick mit Lewis Holtby

Der Spendenkick - Gemeinsam für die Philippinen

Eine starke Mannschaft tritt gegen die Folgen der beiden verheerenden Taifune auf den Philippinen an, um den vielen Bedüftigen zu helfen. Mit den Fußballspielern Lewis Holtby und Christoph Moritz sowie den Fußballtrainern Christian Titz und Thomas Dooley stehen vier starke Botschafter für die Idee des Spendenkicks.

Weiterlesen »

Im Slum von Chittagong

Neues aus Bangladesch

In Chittagong weiten wir unsere medizinische Arbeit weiter aus. Für viele Erkrankte ist der Weg in unsere Ambulanz aktuell zu weit, und so machen wir uns ab April regelmäßig auf den Weg zu ihnen.

Weiterlesen »

Namenswechsel German Doctors

Wie aus den Ärzten für die Dritte Welt die German Doctors wurden

Es ist mittlerweile fast zwei Jahre her, dass wir unseren alten Ver­eins­namen Ärzte für die Dritte Welt - German Doctors e.V. abgelegt haben und nun komplett unter dem bisherigen Zusatz German Doctors e.V. firmieren. Alles Wissenswerte rund um unsere Neuausrichtung können Sie hier nachlesen.

Weiterlesen »

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an