• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Alle Nachrichten

Nachrichten

Malaria in Sierra Leone

Malaria tötet Kinder

Laut WHO-Angaben ist die Hälfte der Weltbevölkerung davon bedroht, an Malaria zu erkranken. Besonders schwer betroffen ist Subsahara-Afrika und dort natürlich die Kleinsten, Kinder. 88 Prozent aller Malariafälle werden dort registriert und 90 Prozent der Todesfälle.

Weiterlesen »

Soforthilfe nach Taifun Nona

Wiederaufbauhilfe auf Mindoro

Unsere Hilfsmaßnahmen für die Mangyans sind so gut wie abgeschlossen. Die von Taifun Nona betroffenen Ureinwohner auf der philippinischen Insel Mindoro haben die notwendigen Baumaterialien erhalten, um ihre Häuser wiederaufzubauen bzw. neu zu bauen.

Weiterlesen »

Hendrikje Fitz tot

Wir trauern um Hendrikje Fitz

Unsere prominente Projektpatin und Schauspielerin Hendrikje Fitz ist ihrer schweren Krebs­erkrankung erlegen. Ihre Lebens­freude, Energie und Gabe, das Unabwendbare anzunehmen, werden uns immer ein Beispiel sein.

Weiterlesen »

Dhaka-Projekt öffnet wieder

Dhaka-Projekt öffnet wieder

Ende letzten Jahres mussten wir unser Dhaka-Projekt wegen Sicherheitsbedenken schließen. In den vergangenen Jahren kam es leider immer wieder zu Situationen, die uns zu diesem Schritt zwangen. Es wird nun in Kürze wiedereröffnet.

Weiterlesen »

Hanno Friedrich in Kalkutta

Hanno Friedrich zu Besuch im Kalkutta-Projekt

Schauspieler und Botschafter der German Doctors, Hanno Friedrich, kehrt nach fünf Tagen intensiver Projektvisite nach Deutschland zurück. Er ist von dem was er sah, überzeugt: „Was die German Doctors hier in Kalkutta für die arme Bevölkerung leisten, ist absolut unterstützenswert.“

Weiterlesen »

Welttuberkulosetag 2016

Welttuberkulosetag 2016

Aufgrund des aktuellen Zustroms an Flüchtlingen nach Deutschland gerät die Tuberkulose auch hierzulande wieder in den Blick der Öffentlichkeit. Anlässlich des Welttages am 24. März weisen wir darauf hin, dass die Krankheit immer noch zu den größten Gesundheitsproblemen weltweit gehört.

Weiterlesen »

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an