• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Alle Nachrichten

Nachrichten

German Doctors sind in der ZDF-Dokuserie 37 Grad zu sehen

Am Dienstag, 30.5.2017 um 22:15 Uhr, strahlt das ZDF in seiner Dokuserie 37 Grad einen Beitrag über die Arbeit unsere Einsatzärztin Nathalie Rans in unserem Kalkutta-Projekt aus. Der Titel der Sendung lautet "Urlaub im Slum" ...

Weiterlesen »

ARD-Themenabend "Gefährliche Medikamente"

TV-Themenabend "Gefährliche Medikamente"

Am Mittwoch, 17. Mai 2017, ab 20:15 Uhr ging es in der ARD um das brisante Thema Arzneimittel­fälschungen. Sowohl für den Spielfilm als auch für die anschließende Dokumentation war das Filmteam auch in unserem Kalkutta-Projekt…

Weiterlesen »

Gefälschte Medikamente

Radiosendung zum Thema Medikamenten­fälschungen

Unsere Einsatzärztin Dr. Ina Lipp ist heute Abend live im MDR Sachsenradio zu hören. Die Sendung Dienstag direkt (20 bis 23 Uhr) beschäftigt sich mit der Thematik gefälschter Medikamente.

Weiterlesen »

Deutscher Fundraising Preis 2017

Eisbad des Osteroder Bürgermeisters mit Fundraising-Preis ausgezeichnet

Die Spendenwette der fünf Osteroder Abiturientinnen Emely, Sidney, Malin, Carolin und Leonie trägt weitere Früchte: Sie sammelten mehr als 25.000 Euro für unsere Arbeit, schickten ihren Bürgermeister im Januar ins eiskalte Freibad und wurden jetzt mit dem zweiten Platz des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet.

Weiterlesen »

Tuberkulose ist heilbar

Tuberkulose muss kein Todesurteil sein

Auch wenn Tuberkulose zu den zehn häufigsten Todes­ursachen zählt, gibt es bei konse­quenter Therapie sogar sehr gute Heilungs­chancen. Diese ver­langt dem Patienten jedoch einiges an Disziplin ab und oftmals sind deren Lebens­umstände – sagen wir – kompliziert…

Weiterlesen »

Gesundheitsarbeiter auf Mindoro

19 Gesundheitsarbeiter auf Mindanao ausgebildet

Mit dem Ziel, in den Gemeinden eine funktionierende und eigenständige Gesundheits­versorgung aufzubauen, bilden wir Gesundheits­arbeiter auf den Philippinen aus. 19 weitere haben ihre Aus­bildung ab­geschlossen und sind nun Ansprech­partner bei gesund­heitlichen Problemen in ihren Dörfern.

Weiterlesen »

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter