German Doctors
German Doctors

Ihre persönliche Spendenaktion

Ihre persönliche Spendenaktion

Ihre persönliche Spendenaktion

Ihre persönliche Spendenaktion

Mehr Bewegung

Aktionsinitiator/in: Harald Kischlat
Thema: Sportliche Events
Projekt: Nairobi


Liebe Freunde und Bekannte, liebe Familie und Kollegen,

in diesem Jahr treten wir als erweiterte Familien-Staffel beim Kassel Marathon am 18. September an. Die German Doctors sind schon lange Partner des Kassel Marathons, und mit den Ergebnissen aus den letzten Jahren konnte immer wieder die Arbeit unseres einheimischen Teams und unserer ehrenamtlichen Ärzte im Mathare Valley-Slum in Nairobi unterstützt werden. Ich (Harald Kischlat) kenne das Projekt dort sehr gut, habe es erst dieses Jahr wieder besucht. Dort arbeitet ein tolles, engagiertes und kompetentes Team von Kenianern mit den deutschen Ärzten zusammen und hilft wirklich Menschen in größter Not. Es freut uns Staffelisten, wenn unsere Bewegung Euch dazu bewegt, in diesem Projekt etwas zu bewegen.

Herzliche Grüße
Elisabeth Kischlat, Sandro Cabello, Peter Bajorat und Harald Kischlat


Aktionszeitraum: 11.08.2016 bis 30.09.2016

Aktion unterstützen

1480,00 €

Spendenziel Spendenziel1111,00 €


Aktionsende30.09.2016

Unterstützer12

Die letzten Spenden

Spende 50,00 €

Eine prima Sache! Liebe Grüße aus Norwegen!

Bernhard Gutsch


Spende 100,00 €

Lauft Leutchen lauft!!!

Sabine Bruns-Cabello


Spende 100,00 €

ich bin mit dem Herzen dabei!

Angelika Leist


Spende 100,00 €

ich finde gut, dass ihr in Bewegung bleibt! Liebe Grüße Von Ruth und Knut

Ruth Jansohn


Spende 100,00 €

Und immer an den Leitsatz von Prälat Ludwig Wolker denken: "Sport muss Spaß bleiben!" herzlich M und M

Michael Wedell


Spende 100,00 €

Mutter-0ma Ilse wünscht viel Erfolg und immer den Anderen nachrennen, sonst läuft es verkehrt Viel Glück!!!!!!!!!!!!!!!

Ilse Kischlat


Spende 100,00 €

Na dann rennt mal schön - evtl. auch schnell - Spendendoping ist erlaubt !

Helmut Buttkus


Spende 200,00 €

Lisabeth, zeig's Deinem alten Herren !!!

Alexander Steinberg


Spende 50,00 €

Detlef Schenke


Spende 30,00 €

Ich wünsche der Familienstaffel ein gutes Durchkommen und leichte Füße.

Dirk Stoll


Spende 500,00 €

Susanne Hallenberger


Spende 50,00 €

Ansgar Dierkes


Auf der Suche nach guten Ideen?

Gerne unterstützen wir Sie bei der Ideenfindung und Planung Ihrer Speendenaktion und stehen Ihnen mit unserer Erfahrung auch bei der Kommunikation und Verbreitung der Aktion beratend zur Seite. Werden Sie kreativ; für Spendenaktionen gibt es unzählige Gelegenheiten:

Sportliche Events
Sie nehmen an einem Marathonlauf teil, spielen bei einem Fußballturnier mit oder betätigen sich in einer anderen Sportart? Bitten Sie auf Ihrer eigenen Aktionsseite um eine Spende für jeden zurückgelegten Kilometer bzw. jedes geschossene Tor und unterstützen Sie damit Mitmenschen in den Elendsgebieten dieser Welt, die keinen Zugang zu medizinsicher Grundversorgung haben. Schwitzen Sie nicht umsonst und verbinden Sie Ihr Hobby mit der guten Sache!

Festliche Anlässe
Besondere Anlässe gibt es viele: Ein runder Geburtstag, eine Taufe, ein Jubiläum, eine Party oder eine Hochzeit – dies alles sind gute Gelegenheiten, etwas vom erfahrenen Glück weiterzugeben. Stellen Sie Ihr Fest unter das Motto „Spenden statt schenken“ und bitten Sie Ihre Gäste auf Ihrer Aktionsseite um Unterstützung.

Kreative Ideen
Mit der Hilfe einer eigenen Spendenaktion können Sie Ihr Hobby, Ihre individuellen Fähigkeiten, Ihre Kreativität in den Dienst der guten Sache stellen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf: Ein Grillfest für den guten Zweck, keine Rasur bis das Spendenziel erreicht ist, oder Eisbaden für Menschen in Not – auch ausgefallene Aktionen zeigen Wirkung.

DZI-Siegel

DZI-Siegel - Kondolenzspende

Das Spenden­siegel des Deutschen Zentral­insti­tuts für sozia­le Fragen (DZI) be­scheinigt den ver­ant­wor­tungs­vollen Um­gang mit den an­ver­trau­ten Mitteln. German Doctors e.V. ist seit über 20 Jahren Träger des DZI-Spenden­siegels.

Hier finden Sie weitere Ideen wie man sinnvoll spenden kann.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter