German Doctors
German Doctors

Neues aus der Heimat

Maria Furtwängler erhält Leibniz-Ring

Maria Furtwängler

Ende Oktober erhält unsere Kuratoriumspräsidentin und bekannte Fürsprecherin, die Schauspielerin und Ärztin Maria Furtwängler, den renommierten Leibniz-Ring des Presseclubs Hannovers. Wir freuen uns mit ihr und gratulieren herzlich.

„Ihr besonderes Augenmerk gelte in Not geratenen Menschen in der Dritten Welt sowie Kindern und Jugendlichen, die Gewalt ausgesetzt und dadurch traumatisiert sind“, heißt es in der Begründung der Juroren, welche den Leibniz-Ring-Hannover dieses Jahr an Maria Furtwängler vergeben. Sie gelte als Kämpferin gegen Missstände in der Welt, die dafür ihre Bekanntheit und ihre Kontakte seit vielen Jahren einsetze. Das können wir bestätigen: Seit 1998 unterstützt Frau Furtwängler unsere Organisation. Sie reiste nach Indien, Kenia und auf die Philippinen, um sich die Situation der Menschen und die Arbeit in den Projekten selbst anzusehen. In den Anfangsjahren unserer Zusammenarbeit griff sie, die promovierte Ärztin, öfter noch selbst zu medizinischem Gerät. Je mehr sie sich der Schauspielerei zuwendete, desto mehr wurde sie unsere Fürsprecherin und wichtiges Sprachrohr. Frau Furtwängler und uns liegen das Wohl von Frauen und Mädchen und der Schutz ihrer Rechte besonders am Herzen. Kein Zufall also, dass sie 2011 zusammen mit ihrer Tochter und uns das Malisa Home, ein Schutzhaus für Mädchen und junge Frauen auf den Philippinen, gründete. Dank Frau Furtwängler gewann unsere Organisation an Bekanntheit, es wurden Filme in den Projekten gedreht und in den Medien über uns berichtet. So mancher Spender kam über ihren berühmten Namen auf uns. Wir freuen uns daher außerordentlich, dass Frau Furtwängler diesen Preis für ihr Engagement erhält, gratulieren herzlich und blicken hoffnungsvoll auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit. Die Preisverleihung findet am 31. Oktober in Hannover statt.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter