German Doctors
German Doctors

Til Schweiger für die German Doctors

Til Schweiger für die German Doctors

Til Schweiger für die German Doctors

Til Schweiger für die German Doctors

Das Making-Of zur Lovestory von Til Schweiger

Beim Dreh mit Til Schweiger und Dr. Janina Schenke gab es gleich doppeltes Blitz­licht­gewitter - denn pünktlich zum Dreh­beginn tobte draußen ein ordent­liches Sommer­gewitter! Was der Schauspiel-Star und die junge Ärztin hinter den Kulissen er­lebt haben, sehen Sie in diesem Making Of-Video:

Die Initiative "Entwicklung wirkt"

Danke, Til!

Schau­spiel-Star Til Schweiger unter­stützt im Rahmen der Initiative "Ent­wick­lung wirkt!" die Arbeit der German Doctors im Slum von Nairobi. Er­fahren Sie mehr über die gemeinsame Initiative der fünf Hilfs­organi­sationen Brot für die Welt, Christoffel Blinden­­mission, German Doctors, Kinder­­not­hilfe und MISEREOR.

So helfen die German Doctors in Nairobi

Spenden Kenia

Die Elendsviertel von Kenias Hauptstadt ziehen sich wie ein Ring um die Innenstadt. Eines der größten ist das Mathare Valley, wo heute rund 50.000 Menschen leben. Hier gibt es kaum befestigte Straßen, keinen Anschluss an Wasser- und Stromversorgung, und in kleinen Hütten drängen sich vielköpfige Familien. Unvorstellbar für uns hier in Deutschland!

Als die German Doctors 1997 die Ambulanz inmitten des Slums aufbauten, hatten viele Menschen zum ersten Mal die Möglichkeit, sich überhaupt medizinisch behandeln zu lassen. In den letzten zwei Jahrzehnten haben wir unsere Hilfe immer weiter ausgebaut. Mittlerweile kommen  täglich bis zu 350 Patienten in die Ambulanz "Baraka", die ständig mit 6 deutschen Ärztinnen und Ärzten besetzt ist. Hier werden alle Menschen kostenlos behandelt, die sich keinen Arztbesuch leisten können. 750 Ärzte waren bereits in Nairobi im Einsatz - meist 6 Wochen in ihrem Jahresurlaub oder während des Ruhestandes.

Til Schweiger engagiert sich

Til Schweiger

„Als Vater von vier Kindern weiß ich, wie wert­voll ärztliche Hilfe ist, wenn das eigene Kind krank ist. Klasse, dass die German Doctors sich so engagiert um die Slum-Kids in Nairobi kümmern.“

Til Schweiger
Schauspieler und Produzent

Die Initiative "Entwicklung wirkt"

Entwicklung wirkt

Wer steht hinter der Initiative?

Die Organisationen Brot für die Welt, die Christoffel Blinden­mission, German Doctors, die Kinder­nothilfe und MISEREOR haben sich zusammen­ge­schlossen, um die Wirksam­keit des inter­nationalen Engagements Deutsch­lands zu er­klären. Gemein­sam tragen wir die Initiative „Ent­wicklung wirkt“.

Was wollen wir damit er­reichen?

Wir sind der Über­zeugung, dass Deutsch­land auf staat­licher und zivil­gesell­schaftlicher Ebene auch weiter­hin inter­national Ver­antwortung tragen muss und nicht nach­lassen darf in der Unter­stützung und Aus­stattung von Fonds, Pro­grammen und lokalen Initiativen, die die Ent­wicklungs­ziele der Welt­gemeinschaft fördern. Denn die Er­folge der Ent­wicklungs­zusammen­arbeit sind viel­fältig und mess­bar: Welt­weit geht die Kinder­sterblich­keit zurück, immer weniger Menschen leben in extremer Armut, immer weniger Menschen leiden an Hunger, die Getreide­produktion steigt, HIV-Infektionen sind stark zurück ge­gangen und es gibt keine Pocken mehr. Die Liste ist lang. Wir sagen: Das Engagement der Organisationen ver­bessert die Lebens­bedingungen an vielen Orten auf der ganzen Welt und sichert somit Wachs­tum und Frieden für alle Menschen, auch für uns. Jeder Euro an Spenden und Steuer­geldern ist gut investiert!

Wer unter­stützt uns dabei?

Mit dabei sind Schau­spieler Jan-Josef Liefers, Top­model Stefanie Giesinger, Dr. Eckart von Hirsch­hausen, Sängerin Mandy Capristo, Schau­spieler Til Schweiger, Pro7-Moderatorin Rebecca Mir, Sänger Max Mutzke, SocialMedia-Königin Julia Beautx, Youtube-Star Gronkh, Schau­spielerin Anna Maria Mühe und Sänger Peter Maffay. Ge­fördert wird die Initiative „Ent­wicklung wirkt“ vom Bundes­ministerium für wirt­schaftliche Zu­sammen­arbeit und Ent­wicklung.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter