German Doctors
German Doctors

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Verstärkung in Kalkutta

Verstärkung in Kalkutta

Verstärkung in Kalkutta

Bis zu 70 Patienten am Tag – die Arbeitsbelastung für unsere Ärzte in Kalkutta ist hoch. Und doch können sie regelmäßig nicht alle wartenden Patienten behandeln. Es sind einfach zu viele. Nun haben wir entschieden, die Zahl der German Doctors vor Ort zu erhöhen.

Es ist unser ältestes Projekt, und gebraucht werden wir in Kalkuttas Slums heute mehr denn je. Jeder unserer aktuell vier Einsatzärzte behandelt momentan zwischen 50 und 70 Patienten am Tag. Ein enormes Arbeitspensum. Doch die Zahl der in den Slumambulanzen auf eine Behandlung Wartenden ist noch höher. Um zukünftig noch mehr Patienten versorgen zu können, wird ab Mai 2018 durchgängig immer ein German Doctor mehr vor Ort sein, also insgesamt fünf Ärzte gleichzeitig.

In Kalkutta und in der Nachbarstadt Howrah helfen German Doctors auf vielfältige Weise, um der armen Bevölkerung eine Gesundheits­versorgung zu ermöglichen: Täglich fahren die deutschen Ärzte mit ihrem Team aus Übersetzern und Schwestern unterschiedliche Standorte in den Slums der Stadtgebiete an, um dort Patienten basismedizinisch zu behandeln. Von 1983 bis Ende 2017 haben German Doctors in Kalkutta insgesamt 1.428 unentgeltliche Einsätze durchgeführt. Seit vergangenem Jahr bieten Sozialarbeiterinnen zusätzlich an einigen Standorten Beratungen an, damit unsere Patienten die bürokratischen Hürden auf dem Weg hin zum Erhalt staatlicher Leistungen überwinden, z.B. finanzielle Unterstützung für Chroniker.

Zurück

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter