German Doctors
German Doctors

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Wie geht es Peter Maffay wirklich?

Peter Maffay hat Tuberkulose

Wie geht es Peter Maffay wirklich?

Ist Peter Maffay tat­säch­lich an Tuber­kulose erkrankt? Oder warum hat der Sänger vor kurzem Dr. Tobias Pagel von den German Doctors auf­gesucht? Die Initiative "Entwicklung wirkt!" klärt die Hintergründe und zeigt was wirklich los ist.

Zum Glück ist Peter Maffay gar nicht wirklich krank. Zwar guckt er auf An­weisung unseres Foto­grafen ganz schön ernst in die Kamera – eigent­lich ist er aber bestens ge­launt. Kein Wunder, schließ­lich zeigt der Sänger in diesem Video, dass Ent­wicklungs­zusammen­arbeit wirkt und unsere Tuber­kulose-Arbeit in Kalkutta den Menschen vor Ort nach­haltig hilft! Wir freuen uns, dass Peter Maffay sich im Rahmen der Initiative "Entwicklung wirkt!" für die Arbeit der German Doctors ein­setzt: „Groß­artig, dass die German Doctors ein Tuber­kulose-Kranken­haus extra für Kinder haben. Dort be­kommen die Kids sogar Schul­unterricht – keine Selbst­ver­ständ­lich­keit im Slum.“

Dr. Tobias Pagel war 2018 für 6 Wochen ehren­amtlich in Kalkutta, um die Ärmsten der Armen zu be­handeln. Die mobile Ambulanz mitten im Slum war für diese Zeit sein zweites Zuhause. Das Wissen, dringend ge­braucht zu werden und die herz­liche Zusammen­arbeit mit den ein­heimischen Mit­arbeitern hat ihn jeden Tag an­getrieben, die körperliche und emotionale An­strengung zu meistern. Vor einigen Wochen stand Dr. Pagel dann gemein­sam mit Peter Maffay für unseren Spot vor der Kamera. Sehen Sie sich das Video an und erf­ahren Sie mehr über das Engagement von Peter Maffay!

Zurück

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter