• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Aktuelles

Spendenwette verloren

Osterode am Harz

Spendenwette verloren

Während überall die Wintersportsaison angelaufen ist, musste der Bürgermeister von Osterode am Harz heute einem eigentlich eher sommerlichen Vergnügen nachgehen: Einem Sprung ins Freibad. Und dies bei Temperaturen um den Gefrierpunkt…

Fünf Schülerinnen des örtlichen Tilman-Riemenschneider-Gymnasiums hatten mit dem Bürgermeister gewettet, dass sie innerhalb von dreieinhalb Monaten 22.130 Euro an Spenden sammeln können, also rein rechnerisch einen Euro von jedem Bürger der Stadt. Becker verlor die Wette, der winterliche Freibadsprung war sein Einsatz. Er gratulierte den Gewinnerinnen zu ihrer "grandiosen Leistung": Insgesamt haben sie mit ihrer Aktion Osteroder zeigen Herz mehr als 25.000 Euro zusammenbekommen – vielen Dank für dieses tolle Engagement!

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter