• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Aktuelles

Von Manila nach Mindoro

Von Manila nach Mindoro

Von Manila nach Mindoro

Die German Doctors verschieben den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit von Manila auf die der Haupt­stadt vorgelagerte Insel Mindoro. Dort sind wir bereits seit 2002 mit einer Rolling Clinic im Einsatz und werden die Hilfe für die Urbevölkerung der Mangyans nun ausweiten.

Schon seit längerer Zeit haben wir einen Rückgang der Patientenzahlen an unseren bis­herigen Einsatzorten in Manila festgestellt. Dies ist in erster Linie auf ein deutlich ver­bessertes staatliches Angebot an Gesundheitsdiensten in der Region Manila zurückzu­führen. Unsere Tätigkeit in Manila wird in verkleinertem Maßstab von einem Team einheimischer Mitarbeiter aufrecht erhalten, sodass keiner der wirklich Bedürftigen ohne Hilfe bleibt. Vor allem wird das wichtige und sehr gut laufende Tuberkulose-Programm fortbestehen.

Bereits seit 2002 haben wir von Manila aus die Insel Mindoro mit einer Rolling Clinic angefahren. Dabei wurde uns immer klarer, welch große Lücke in der Gesundheitsversorgung der dort lebenden Mangyans noch klafft. Aus diesem Grund haben wir uns gemeinsam mit der einheimischen Projektleitung dazu entschlossen, den Schwerpunkt des Manila-Projekts nach Mindoro zu verschieben. Seit Mitte 2015 werden daher unsere unentgeltlich und ehrenamtlich arbeitenden German Doctors für die gesamte Zeit ihres Aufenthaltes auf Mindoro eingesetzt. Dort versorgen sie mit der Rolling Clinic die verarmte und vernachlässigte Bevölkerungsgruppe der Mangyans, die in den schwer zugänglichen Bergregionen der Insel leben. Langfristig wollen wir auch auf Mindoro durch Schulung einheimischer Kräfte dazu beitragen, die Gesundheitsdienste für alle Bevölkerungsgruppen zu stärken.

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter