• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Aktuelles

Langjährige Mitarbeiterin verstorben

Ma´am Orly

Langjährige Mitarbeiterin verstorben

In den vergangenen Tagen erreichte uns aus Buda/Philippinen leider eine sehr traurige Nachricht: Unsere langjährige Mitarbeiterin Orlila Agsalud ist im Alter von nur 41 Jahren verstorben.

Seit der Eröffnung des Hospitals in Buda auf Mindanao im Sommer 2006 war Ma´am Orly – wie Orlila Agsalud von allen genannt wurde – als Oberschwester für uns tätig und in dieser Position für die stationäre Abteilung mit 35 Betten verantwortlich.

Ma´am Orly wird in ihrem Wohnort Quezon (Bukidnon) ihre letzte Ruhestätte finden. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei ihrer Familie und ganz besonders bei ihren beiden Kindern, denen nun die Mutter fehlt. Wir werden Ma´am Orly als die gute Seele von Buda in Erinnerung behalten, die durch ihre ausgleichende Art so manches zusammen­gehalten hat und der es gelungen ist, in Buda ein tatkräftiges und engagiertes Schwestern-Team aufzubauen. Die komplette Tragweite ihres Verlusts wird uns wohl erst im Laufe der Zeit gewahr werden.

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter