• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Aktuelles

10 Jahre Buda-Krankenhaus

Krankenhaus in Buda

10 Jahre Buda-Krankenhaus

Vor 10 Jahren haben wir unser Krankenhaus in Buda auf der philippinischen Insel Mindanao gebaut. Wir gratulieren unse­rem philippinischen Arzt Dr. Velasco, unserem lang­jährigen Projekt­koordinator Dietmar Schug, allen einheimischen Mit­arbeitern und unseren ehren­amtlichen Pädiatern und Gynäko­logen herzlich zum Jubiläum.

Idyllisch liegt unser Krankenhaus mitten in einem grünen Tal umgeben von grün bewachsenen Bergen. Eine kleine Häuseransammlung liegt daneben. Ansonsten nichts als Landschaft. Unser Krankenhaus ist Anlaufstelle für 160.000 Menschen aus der Umgebung und für diese enorm wichtig. Denn das nächste Krankenhaus liegt zwei Autostunden entfernt. Im Fokus der Arbeit steht die Reduzierung der Kinder- und Müttersterblichkeit. 824 Geburten wurden hier 2015 durchgeführt. Außerdem bieten die ehrenamtlich arbeitenden Gynäkologen aus Deutschland zusammen mit qualifizierten Hebammen Schwangerenvorsorge an. So werden beispielsweise Risikoschwangerschaften frühzeitig erkannt und entsprechend weiter versorgt. Familienplanung ist ein wichtiges Thema in Buda, damit Frauen genügend Zeit zwischen zwei Schwangerschaften lassen und Teenager nicht zu früh schwanger werden.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Kindern mit Unter­ernährung, die Therapie von Tuberkulose-Patienten und die Behandlung akuter medi­zi­nischer Probleme. Das Krankenhaus verfügt über 30 stationäre Betten. Die Ambulanz wird stark frequentiert, zwischen 100 und 150 Patienten kommen täglich. Für größere chirurgische Operationen und alle Eingriffe, die mehr als eine lokale Anästhesie benötigen, müssen die Patienten in andere Krankenhäuser verlegt werden. Einen kleinen Einblick in unsere Arbeit in Buda gibt dieses Video:

Wir gratulieren unserem philippinischen Arzt Dr. Velasco, unserem langjährigen Projektkoordinator Dietmar Schug, allen einheimischen Mitarbeitern und unseren ehrenamtlichen Pädiatern und Gynäkologen herzlich zum 10-jährigen Jubiläum. Dieses feierten die Mitarbeiter am 15. Juli zusammen mit den Patienten.

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter