• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Aktuelles

Benefizabend am Gymnasium Füssen

Wigald Boning

Benefizabend am Gymnasium Füssen

Zum 15. Mal hat das Gymnasium Füssen eine großartige Benefizveranstaltung zugunsten der Schulen in unserem Dhaka-Projekt durchgeführt. Rund 200.000 Euro an Spendengeldern haben die Schülerinnen und Schüler im Laufe der Jahre bereits gesammelt.

Unsere Einsatzärzte Mechthild Sahnwaldt und Karl Kieferle sowie unsere Öffentlichkeitsarbeiterin Chantal Neumann waren dabei. „Ich bin zutiefst beeindruckt vom Engagement der Schüler und des Kollegiums. Was sie hier auf die Beine stellen – und das Jahr für Jahr – ist einfach unglaublich“, so Neumann. Das Programm reichte von einem Bangladesch-Quiz über den Verkauf handwerklicher Produkte aus den Partnerschulen über mobile Schuhputzstände, einem Bobby-Car-Parcours und einer lebenden Krippe bis hin zu leuchtenden Seifenblasen in Schwarzlicht und Blindenfußball.

Wie schon bei der ersten Benefizveranstaltung vor 15 Jahren war auch in diesem Jahr wieder Wigald Boning dabei, bekannt aus Funk und Fernsehen. Er versteigerte neben einer Original-Rudi-Carell-Krawatte, Autogrammen diverser Schlagerstars und einem ‚Ungetüm‘ von einem Kronleuchter – Schulleiter Anton Wiedemann hat sie tapfer gehalten – auch seine Lederjacke und zuletzt die eigene Krawatte. Unser herzlicher Dank gilt allen Schülerinnen und Schülern sowie dem engagierten Kollegium des Füssener Gymnasiums!  

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter