• Schriftgröße ändern
  • A
  • A
  • A

Aktuelles

Radiosendung zum Thema Medikamenten­fälschungen

Gefälschte Medikamente

Radiosendung zum Thema Medikamenten­fälschungen

Unsere Einsatzärztin Dr. Ina Lipp ist heute Abend live im MDR Sachsenradio zu hören. Die Sendung Dienstag direkt (20 bis 23 Uhr) beschäftigt sich mit der Thematik gefälschter Medikamente.

Arzneimittelfälschungen gehen uns alle an. Vor allem über den Online-Handel landen gefälschte Pharmaprodukte auch in Deutschlands Apotheken. Warum? Hohe Gewinnmargen befördern die kriminelle Energie. Außerdem lassen immer mehr Pharmakonzerne in Ländern produzieren, in denen die Sicherheitsbestimmungen schwer zu überwachen, dafür aber die Löhne und dadurch Kosten niedriger sind.

Unsere Einsatzärztin Dr. Ina Lipp war schon mehrere Male in unserem Kalkutta-Projekt im Einsatz. Dort sind viel mehr gefälschte Medikamente im Umlauf wie hierzulande. Mit Hilfe eines einfachen Labors haben wir in den Jahren 2005 bis 2016 unsere Medikamente regelmäßig getestet und konnten so die Fälschungsrate von ursprünglich 30 Prozent auf 0 Prozent senken!

Heute Abend sprechen im Live-Talk im MDR Sachsenradio:

  • Daniel Harrich (Regisseur des Films „Gift“ und der Dokumentation „Gefährliche Medikamente – gepanscht, gestreckt, gefälscht“, Ausstrahlung am Mittwoch, 17.5.2017 ab 20:15 Uhr, ARD),
  • Göran Donner, Vizepräsident der Sächsischen Landesapothekerkammer (SLAK)
  • Dr. Ina Lipp, unsere Einsatzärztin und Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Claudia Gladziejewski, Leiterin der Redaktion Kurzfilm und Debut des bayerischen Rundfunks

Zurück

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter