Tuberkulose-Behandlung in Indien

Wir geben unseren Patienten eine Stimme: Eine Erfolgsgeschichte aus den Slums von Kalkutta

„Selam aleikum! Ich heiße Leela und bin 16 Jahre alt. In diesen Tagen beende ich meine zweijährige Tuberkulose-Behandlung. Die Tuberkulose war eine ganz schwere Krankheit und eine schwere Prüfung in meinem Leben.

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimme(n), Durchschnittlich: 5,00 von 5)
Säuglingssterblichkeit in Sierra Leone

Ein Bericht von Dr. Silke Ehlers, die unsere Neugeborenenstation in Serabu aufgebaut hat.

Mein dritter Einsatz im Krankenhaus der German Doctors in Sierra Leone liegt hinter mir. Eine Kinderstation mit 40 Betten gab es dort bereits. Bislang war die Versorgung von neugeborenen kranken Babys und Frühchen aber sehr schwierig, da diese mit auf der normalen Kinderstation untergebracht waren. Dies hat sich nun geändert…

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), Durchschnittlich: 4,50 von 5)
Holz vor der Hütte

Ein Bericht von Einsatzärztin Dr. Julia von Hake aus Mindanao

Auf einer Rolling Clinic wird man mit so allerhand Dingen konfrontiert, die man noch nicht gesehen oder erlebt hat. Was mir von der letzten Rolling Clinic im Gedächtnis bleiben wird ist Ester.

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimme(n), Durchschnittlich: 5,00 von 5)
Unterernährung in Afrika

Ein Bericht von Dr. Teresa De La Torre und Dr. Dorian Jungmann über ihren Einsatz in Serabu

Die schwere akute Unterernährung ist das Ergebnis einer unzureichenden bzw. nicht bedarfsgerechten Nahrungsmittelaufnahme eines Kindes. Sierra Leone hat eine der höchsten Kindersterblichkeitsraten der Welt – von 1.000 Kindern versterben 120 vor ihrem fünften Geburtstag.

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), Durchschnittlich: 5,00 von 5)
Asif hat Probleme mit seiner Halswirbelsäule

Wir geben unseren Patienten eine Stimme: Eine Erfolgsgeschichte aus den Slums von Kalkutta

Ich bin Asif, und ich bin heute seit längerem einmal wieder bei den German Doctors gewesen. Sie haben mir vor einigen Monaten einmal einen großen Dienst erwiesen: Ich war querschnittsgelähmt, weil ich ein Problem mit meiner Halswirbelsäule habe. Ich konnte nur noch liegen und weder die Arme noch die Beine nennenswert bewegen.

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), Durchschnittlich: 5,00 von 5)
Unterwegs mit der Rolling Clinic

Ein Bericht von Einsatzarzt Christian Glöckl aus Mindanao

Spannend! Der Aufenthalt und Einsatz auf Mindanao war voller Kontraste. Das Gewirr und Chaos der unübersichtlichen Großstadt Cagayan de Oro und die Beschaulichkeit der kleinen Dörfer, die atemberaubend schöne Landschaft der Insel und die zahllosen Krankheiten die durch fehlende Hygienemöglichkeiten, die tropische Hitze und die übermäßige Verschmutzung von Luft und Wohnumgebung grassieren.

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Stimme(n), Durchschnittlich: 4,70 von 5)
Gruppenfoto

Ein Bericht von Einsatzarzt Dr. Bernhard Heeren aus Kalkutta

Die erste Woche im Team der „German Doctors“ ist wie im Flug vergangen. Als Kinderarzt hatte ich doch einigen Respekt vor den angekündigten vielfältigen eher internistischen Erkrankungen, die mich hier in den Ambulanzen erwarten würden.

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimme(n), Durchschnittlich: 3,80 von 5)
Kleiner Patient mit Buch

Ein Bericht von Dr. Elisabeth Roeling über ihren Einsatz auf Mindanao

Endlich auf den Philippinen gelandet. Nach 24 Stunden Flug stehe ich am Flughafen in Davao. Ich bin umzingelt von der Familie einer Philippina, die mir bereits Hilfe zugesichert hat, sollte mein Fahrer nicht kommen. Doch schon nach wenigen Augenblicken höre ich „German Doctors?“ und sehe einen sympathischen Einheimischen zielstrebig auf mich zugehen.

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimme(n), Durchschnittlich: 4,00 von 5)
Welttuberkulosetag 2016

Tuberkulose in Indien bekämpfen – Ein Bericht zum Welttuberkulosetag 2016

„Sehr besorgt und kummervoll war die Mutter, als sie mit ihrem zweijährigen Sohn zu uns in die Ambulanz kam,“ erinnert sich Dr. Tobias Vogt, der als Langzeitarzt schon seit 14 Jahren in Kalkutta lebt und arbeitet.

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimme(n), Durchschnittlich: 4,25 von 5)
In der Dumpsite 3

Ein Bericht von Dr. Ruth Thees-Laurenz über ihren Einsatz in Cebu.

Nach meinem ersten Einsatz für die German Doctors und Aufenthalt in Cebu und auf den Philippinen wird noch Zeit vergehen die gewonnenen Eindrücke zu sortieren und einzuordnen.

Weiterlesen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimme(n), Durchschnittlich: 5,00 von 5)